Blog über die Ersatzbeschaffung

Definition

Das Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LFB) ist ein Feuerwehrfahrzeug zur Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung. Dieses Fahrzeug führt kein Wasser mit sich.
Die wesentlichsten Merkmale für das LFB sind: Tragkraftspritze (TS), Stromerzeuger, Lichtmacht, hydraulisches Rettungsgerät.
Weiters wird dieses LFB mit spezieller Ausrüstung für den Katastropheneinsatz ausgestattet.

Dank

Ein Dank an die Gemeindevertretung von Lingenau und deren Weitsichtigkeit, dass in Lingenau nachfolgende Erfahrung NICHT gemacht werden muss.
"Erst wenn das letzte Feuerwehrauto eingespart wurde und kein Freiwilliger mehr ein Ehrenamt ausübt, dann merken wir, dass Geld allein kein Feuer löschen kann!"


28.04.2013
Segnung des LFB und offizielle Inbetriebnahme [mehr...]

25.02.2013 - 24.04.2013
Schulung der Maschinisten sowie Mannschaft auf das neue Fahrzeug

22.02.2013
Das neue Fahrzeug wird der Mannschaft vorgestellt

20.02.2013
Das neue LFB kann von der Fa. Rosenbauer Übernommen werden. [mehr...]

15.01.2013
Fa. Rosenbauer beginnt mit dem Einbau der beigestellten Gerätschaften

05.01.2013 bis 10.01.2013
Beigestelltes Material versandverfertig machen.

2013 LFB-Material

09.01.2013
Sponsor für ein Wunschkennzeichen meldet sich.

14.12. bis 17.12.2012
Kontrolle und Überarbeitung der geänderten Rohbaupläne sowie anschließende Freigabe.

12.12. bis 13.12.2012
Rohbaubesprechnung bei der Fa. Rosenbauer in Leonding/Linz durch das LFB-Team.

17.11.2012
Vorstellung des Entwurf für die Beladung der versammelten Mannschaft (im Anschluss an die Gesamtübung).

12.10.2012
Nochmalige Besichtung des LFB der Ortsfeuerwehr Großdorf.

06.10.2012
Besuch der Fachmesse für Feuerwehr- und Rettungswesen "Retter 2012" in Wels

Retter 2012

26.08.2012
Besichtigung RLF-T der Ortsfeuerwehr Lochau

RLFA Lochau

13.08.2012
Aufbaubesprechung mit der Fa. Rosenbauer in Lingenau. Alle Details gemäß der Ausschreibung wurden nochmals besprochen und im Detail definiert. Diese Besprechnung bildet die Basis für den Entwurf des Beladeplan.

12.07.2012
Tragkraftspritze Fox III ist heute als Vorablieferung zum LFB eingetroffen.

06.02.2012
Beschlussfassung und Erteilung des Zuschlag für die Lieferung des LF-B  an die Firma "Rosenbauer Österreich GmbH", Leonding

30.01.2012
Beschlussfassung und Vorlage des Ergebnis der Bemusterung durch den Ausschuss der Feuerwehr an die Gemeinde

27.01.2012
Bemusterung der Fahrzeuge der Hersteller "Rosenbauer Österreich GmbH" und "Franz Lohr Feuerwehrtechnik GmbH" beim Gerätehaus Lingenau. Auswertung der Bemusterung unter Begleitung durch den Umweltverband.

26.01.2012
Bemusterung des Fahrzeuges der Firma "Walser Feuerwehrtechnik GmbH" im Gerätehaus. Die Kommision setzt sich aus 2 Vertretern der Gemeinde und den Fahrzeugausschuss der Feuerwehr Lingenau.

10.01.2012
Angebotseröffnung um 09.00 Uhr im Gemeindeamt Lingenau.

Oktober 2011
Ausschreibung des LFB im Amtsblatt der EU sowie für das Land Vorarlberg.

Frühjahr/Sommer 2011
Ausarbeitung der Angebotsunterlagen in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband Vorarlberg, Gemeinde und Umweltverband.

07.09.2011
Werkbesichtung bei der Firma Walser Feuerwehrtechnik in Rankweil.

Walser FW-Technik

Sommer 2011
Besichtigung diverser LFB unterschiedlichster Aufbauer in Vorarlberg und Einholung von Erfahrungsberichten zu den diversen Aufbauer bei den Feuerwehren aus Vorarlberg.

Hard VF Hard RLF Gaißau LFB Höchst LFB

Herbst 2010
Bestellung des Fahrzeugausschuss mit folgenden Mitgliedern:
HBM Reinhard Bereuter / Kommandant,
OBM Stefan Sohm / Kommandantstellvertreter,
BM Gregor Ranak / Zugskommandant,
HFM Georg Faißt / Gerätewart,
OFM Roland Faißt / Fahrzeugwart,
OLM Magnus Zündel / Gruppenkommandant.

Vorstellung des Fahrzeugkonzept. Genügte im Jahre 1978 noch ein Kleinlöschfahrzeug (KLF) so sieht auf Grund der gewaschenen Struktur, Objektanzahl und weitern Paramter die Richtlinie ein LFB vor.

Ausarbeitung eines Fahrzeugkonzeptes durch den Landesfeuerwehrverband Vorarlberg an Hand der Feuerpolzeiordnung für Vorarlberg (FPO) und den Richtlinien im Anhang zur FPO.


Vorherige Seite: syBOS
Nächste Seite: Danke