Die letzten 5 Einsätze der Ortsfeuerwehr Lingenau

Am Einsatzort: 11.08.2017 um 10:38 > Einsatzende: 11.08.2017 11:00
Einsatzart: Echtalarm
Einsatzort: Lingenau
Mannschaft: 10

Die OF Lingenau wurde zum Wohnheim der Lebenshilfe gerufen, da die Brandmeldeanlage ausgelöst hat. Nach der Erkundung und Abklärung konnte die Mannschaft rasch wieder ins Gerätehaus einrücken.

Am Einsatzort: 23.07.2017 um 14:40 > Einsatzende: 23.07.2017 15:42
Einsatzart: Echtalarm
Einsatzort: Lingenau
Mannschaft: 11

Die OF Lingenau wurde vom Roten Kreuz zur Hilfleistung beim Transport einer verletzten Person aus dem Quelltuffpfad Linngenau gerufen. Die im vergangenen Jahr vom LFVV erhaltenen Rollen zur Korbschleiftrag haben sich hier bestens bewährt.

Am Einsatzort: 29.05.2017 um 16:00 > Einsatzende: 29.05.2017 16:32
Einsatzart: Echtalarm
Einsatzort: Lingenau
Mannschaft: 6

Die Feuerwehr Lingenau wurde zu einer Personenrettung aus einem Aufzug im Vitalhotel Quellengarten alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache blieb der Aufzug stecken. Dabei wurde eine Person im Aufzug eingeschlossen. Die zuständige Liftfirma alarmierte die Feuerwehr Lingenau. Bereits nach kurzer Zeit konnte die Türe geöffnet werden und die Person verlies sichtlich erleichtert den Aufzug.

Am Einsatzort: 13.05.2017 um 16:13 > Einsatzende: 13.05.2017 16:45
Einsatzart: Echtalarm
Einsatzort: Lingenau
Mannschaft: 5

Schrecksekunden für das Personal im Vitalhotel Quellengarten in Lingenau das nichts von einer Person im Aufzug wußte. Die Alarmierung erfolgt durch die Servicefirma des Lift aus Wien.
Zum Glück aller konnte der Einsatz rasch abgearbeitet werden.

Am Einsatzort: 04.01.2017 um 16:40 > Einsatzende: 04.01.2017 19:14
Einsatzart: Echtalarm
Einsatzort: Lingenau
Mannschaft: 14

Trotz angelegter Schneeketten kam der Transporter eines Paketzustellers ins Rutschen und stürzte ca. 30 Meter über steiles Gelände ab. Die Fahrerin konnte sich vor dem Absturz mit einem Sprung aus dem Auto retten und wurde leicht verletzt.

Nach der Sicherung des Fahrzeuges und des Ladegut konnte wieder ins Gerätehaus eingerückt werden. Die Bergung der Fahrzeuges wird vom Firmeninhaber durchgeführt.


Vorherige Seite: Dienstpläne
Nächste Seite: Einsatzarchiv